KlimaShop! I Paul-Lenz-Str. 2 I D-86316 FriedbergFree Call: 0800-KLIMASHOPinfo@klimashop.deMo - Fr 8.00 - 17.00 Uhr

KlimaHaus!

Die Idee

Unsere Ziele beim Bau der KlimaShop! Firmenzentrale waren weit gesteckt. Es ging nicht allein darum, nur ein größeres Gebäude zu beziehen. Unserer Firmenphilosophie entsprechend sollten Mitarbeiter und Kunden eine angenehme Raumatmosphäre vorfinden und sich wohl fühlen. Dabei sollte das KlimaHaus! eine Leuchtturmfunktion in Bezug auf umweltgerechte Klimatisierung von Wohn- und Geschäftshäusern einnehmen.

Dabei haben wir uns ganz bewusst von alten Denkmustern verabschiedet. Anstatt des üblichen Konzepts, Heizen und Kühlen voneinander zu trennen, war es uns wichtig, beides mit modernster VRF-Wärmepumpentechnik umweltbewusst in einem System zu vereinen.

Weitere Einsparpotenziale liegen in der bedarfsbezogenen Regulierung. Wärme wird dabei nicht wie bei konventionellen Öl- oder Gasheizungen vorgehalten, sondern nur bereitgestellt, wenn sie auch wirklich benötigt wird.

 

Das Architekturkonzept

Unser besonderer Wunsch an die Architekten war, die Firmenphilosophie von KlimaShop! zum Ausdruck zu bringen. Eine angenehme Raumatmosphäre und das Wohlfühlen in und mit Gebäuden sollten im Mittelpunkt des Entwurfs stehen.

Dem verglasten Baukörper vorgelagert befindet sich ein Regenwasserbecken. Über einen Steg wird das Gebäude betreten, der Besucher gelangt in den Licht durchfluteten Showroom für Ausstellungen, Events und Kundenempfang. Der Bürobereich im Erdgeschoss ist halboffen für eine kommunikative Atmosphäre gestaltet.

Im Obergeschoss befindet sich eine geschützte Dachterrasse für die Erholung der Mitarbeiter. Die Außenanlagen mit Bäumen runden das Wohlfühlkonzept ab.

 

Die Umwelt

Der Klimawandel ist eines der drängenden Probleme der modernen Zivilisation. Unserer Verantwortung wollen wir uns nicht entziehen und mit der im KlimaHaus! zum Einsatz gebrachten Technik Mittel und Wege aufzeigen, wie jeder einen Beitrag zu Umwelt schonendem und Energie sparendem Kühlen und Heizen leisten kann.

Die Heizung und Kühlung im KlimaHaus! erfolgt einzig und allein durch ein hochmodernes VRF-Wärmepumpensystem. Der Verzicht auf fossile Brennstoffe sorgt nicht nur für mehr Umweltschutz, sondern auch für mehr Unabhängigkeit von der Preisentwicklung am Energiemarkt.

Lohn und Anerkennung für unsere Bemühungen sind das Klimasiegel von PRIMAKLIMA-weltweit-e.V. und die Auszeichnung zum KlimaFit Betrieb 2010 der Stadt Augsburg.

 

Die Energieversorgung

Minus 273,15 Grad Celsius oder null Grad Kelvin – kälter geht es wirklich nicht. Aber wärmer! Denn alles was darüber liegt, kann mit Hilfe neuester Technologien bereits zur Wärmegewinnung genutzt werden.

Unser VRF-Wärmepumpensystem ist das optimale System für kostenbewusstes und umweltfreundliches Heizen. Mit Ihrer hoch entwickelten Technik schafft sie das scheinbar Unmögliche: Aus nur 25% zugeführter Energie entstehen 100% Heizleistung.

Was zunächst wie die Quadratur des Kreises klingt, ist die Summe aus reiner Physik, einem ebenso einfachen wie genialen Funktionsprinzip und Hightech: Über Wärmetauschersysteme wird der Umwelt Wärme entzogen. Diese wird innerhalb des Gerätes in einem so genannten Kältekreislauf auf ein höheres Temperaturniveau gebracht und kann dadurch für Heizzwecke genutzt werden.

Die Funktionsweise der Wärmepumpe ist im Prinzip identisch mit der eines altbekannten Alltagsgerätes: dem Kühlschrank. Während der Kühlschrank allerdings seinem Innenraum die Wärme entzieht und nach außen abgibt, entzieht die Wärmepumpe dem Außenbereich die Wärme und gibt sie als Heizenergie an das Haus ab. Die Funktion läuft also genau umgekehrt ab.

Die für den Kreisprozess nötige Wärme entzieht die Wärmepumpe der Luft. Über Rohrsysteme wird die Wärme von der Luft aufgenommen und zu den einzelnen Räumen geführt.

Energiekostenvergleich KlimaHaus!

Herkömmliches Gebäude

Verbrauch (mittel) in kWh je m² und Jahr:
Heizöl: 81 – 135 kWh
Erdgas: 70 – 133 kWh

KlimaHaus!

.
Heizen mit Wärmepumpe 24,5 kWh/m²
(Kühlen im Sommer: 6,05 kWh/m²)

Kosten (mittel) in € je m² und Jahr:
Heizöl: € 8,60 – 12,70
Erdgas: € 6,30 – 10,20
Fernwärme: € 7,30 – 11,20

.
Heizen mit Wärmepumpe € 3,70/m²
(Kühlen im Sommer: € 0,91/m²)

Das KlimaHaus! hat in etwa die Hälfte der Kosten pro m² im Vergleich zu anderen Gebäuden mit ähnlicher Größe (501- 1.000m²)

Quelle: Bundesweiter Heizspiegel der Heizspiegelkampagne gefördert durch das Bundesumweltministerium. Daten für das Abrechnungsjahr 2011, www.heizspiegel.de

 

Die Vision

Die Klimatechnik des 21. Jahrhunderts steht vor großen Herausforderungen. Wie begegnet man dem Klimawandel? Wie werden wir unabhängiger von knappen Ressourcen? Wo gibt es Einsparpotenziale, und wie erreichen wir höchste Energieeffizienz?

Unsere größte Vision ist und bleibt aber die vollständige Unabhängigkeit von externen Energiequellen und die energietechnische Selbstversorgung des Firmengebäudes. So sollen in Zukunft Solarenergie und Biogas zum Kühlen und Heizen im KlimaHaus! herangezogen werden.

Die Verwirklichung dieser Vision unterliegt einem ständigen Prozess, den wir mit viel Energie, frischen Ideen und unserem ganzen Know-how vorantreiben. Und dabei eines nicht vergessen: den Menschen im Mittelpunkt! Beleg für unser Bestreben ist das Klimahaus von KlimaShop! Ein „denkendes“ Gebäude, konzipiert und errichtet nach neuesten energie- und umwelttechnischen Anforderungen. Ein Haus, in dem sich Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen wohl fühlen sollen. Aber auch ein Haus, das beispielhaft den Weg in die Zukunft der Klimatechnik weist.

 

Menu