KlimaNews Wohlfühlklima im neuen VIP-Bereich der WWK-Arena

Nach den Fernsehgeldern sind die Sponsoren-Einnahmen die zweit wichtigste Finanzsäule des FCA. Bereits 10 Jahre sind seit dem Umzug vom Rosenaustadion in die neue WWK-Arena vergangen, nun ist es an der Zeit, den VIP-Bereich, in welchem sich die Sponsoren vor, während und auch nach dem Spiel aufhalten, zu erweitern, schöner und besser zu gestalten.

Innovative Klimatechnik von KlimaShop! für die VIP-Gäste

KlimaShop! wird maßgeblich am Umbau mit einem modernen, energiesparenden Klimakonzept beteiligt sein. Am Donnerstag, den 18.04.2019 teilten uns die Verantwortlichen mit, dass wir mit innovativer Technik ein Wohlfühlklima für die VIP-Gäste in der neugestalteten Area schaffen werden.

Mit dem Innenausbau wird nach dem Spiel gegen den Hertha BSC am 11.05.2019 begonnen und pünktlich zum Saisonstart im August abgeschlossen. Auch unsere Arbeiten, der Einbau von diversen, hochmodernen Klimageräten sowie zugehöriger Klimatechnik, erfolgen abgestimmt in diesem Zeitraum.

Michael Ströll, Geschäftsführer Verwaltung, Personal, Finanzen beim FCA im Interview: „Wir haben für uns erkannt, dass wir zehn Jahre nach Eröffnung der Arena Optimierungsbedarf in vielen Bereichen haben. Es geht um eine angenehme Atmosphäre und ein besseres Raumgefühl. Aber auch das Niveau der Servicequalität und des Caterings soll angehoben werden. Da haben wir Verbesserungsbedarf.“

Mit bester Klimatechnik für ein angenehmes Raumklima

Zu einem besseren Raumgefühl, auch wenn für die Gäste nicht bewusst wahrnehmbar, tragen unsere Klimageräte bei. Ein weiterer Vorteil für die Betreiber, durch die neue Klimatechnik können die Energiekosten maßgeblich gesenkt werden. Somit auch der CO2-Ausstoß. Der FCA erhält demnach nicht nur eine bessere Klimatechnik, sondern kann in Zukunft mit unserem Klimakonzept auch nachhaltiger agieren.

Eine Win-Win-Win-Situation für den FCA, die Sponsoren sowie VIP-Gäste und auch für uns.