KlimaNews Saubere, hygienische Raumluft durch Klimaanlagen

Unbeschwert einkaufen, ins Restaurant oder Büro gehen, Familie und Freunde zuhause empfangen, kulturelle Veranstaltungen besuchen, in den Urlaub fahren… die Liste mit Dingen, die wir gerne ohne Gedanken an Viren und Bakterien wieder sorgenfrei machen möchten, ist lang.

Hersteller wie Samsung oder Panasonic arbeiten schon seit einigen Jahren an der Entwicklung von modernen Klimageräten, die Viren und Bakterien aus der Luft entfernen können. Die Technologie verbesserte sich stetig, so dass zwischenzeitlich 99 % aller Bakterien und Viren durch Klimaanlagen aus der Luft gefiltert werden und nichts als hygienisch, saubere Luft hinterlassen.
 
 

2 Stufen Raumluft Sterilisation für saubere Luft

Moderne Klimaanlagen von z. B. Samsung arbeiten mit einer so genannten 2-stufigen Raumluft Sterilisation. Im ersten Schritt filtert der Vorfilter, welcher im Klimagerät integriert ist, vielerlei Schmutzpartikel aus der Luft. Die Raumluft wird angesaugt, gelangt in das Gerät und der Filter fängt z. B. Staubpartikel, Ballaststoffe, Aerosole etc. auf. Der Abscheidegrad liegt bei 80 – 90 %. Samsung setzt für Schritt zwei einen speziellen Hygiene Filter mit elektrostatischer Ladung ein. Dieser zweite Filter nimmt Ultra-Feinstaubpartikel wie Bakterien und Viren mit einer Größe von 0.3 μm auf. Bei Auftreffen an den Filter werden die Partikel elektrostatisch positiv geladen und bleiben an der negativ geladenen Filterseite haften. In den Raum wird anschließend die sterilisierte, hygienische Luft wieder abgegeben.

Auch andere Hersteller wie z. B. Panasonic arbeiten mit innovativen Technologien wie der nanoe TM X, welche durch erzeugte OH-Radikale die schädliche Wirkung von Mikroorganismen (wozu auch Viren und Bakterien zählen) in der Luft inaktivieren.

  1. Mit nanoe TM X erzeugte OH-Radikale treffen auf schädliche Mikroorganismen…
  2. …und entziehen ihnen Wasserstoffatome (H)…
  3. …um so Wasser (H20) zu bilden und die schädliche Wirkung der Mikroorganismen zu inaktivieren.


 
 

Wie sicher sind diese Technologien?

Absolut sicher. Der ISO PM1 Hygiene Filter, der in den neuesten Samsung Geräten verbaut wird, wurde von Intertek zertifiziert. Der Intertek report No.: RT20E-S0010-R bestätigt, dass 99 % alle Bakterien und Viren durch die Feinstaubfilterung in den Klimageräten herausgefiltert werden.

Zertifikat ansehen.

Auch die nanoe TM X Technologie von Panasonic garantiert die Elemenierung der Bakterien und Viren zu 99 %.
 
 

Wirksam auch gegen das Covid-19 Virus?

Ja, auch hier arbeiten die modernen Klimaanlagen zuverlässig, sicher und hygienisch rein.
 
 

Wo ist die Technik einsetzbar?

Die Geräte können für alle Raumgrößen und Bereiche genutzt werden:
> Wohnräume
> Büro- und Gewerberäume
> Hotelzimmer
> Ladenlokale und Geschäfte
> Artzpraxen
> Gastronomiebetrieben
 
 

Sie brauchen mehr Informationen?

Sie möchten wissen, ob die angesprochene Klimatechnik auch das Richtige für Sie ist? Wie der Einbau eines solchen Klimagerätes erfolgen kann oder wie schnell? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit unseren KlimaShop!-Experten in Friedberg. Gerne besprechen wir Ihr Anliegen auch bei einem Online-Termin oder telefonisch. > Kontakt