Wie Sie Haus & Büro mit Klimaanlagen nachrüsten
Ihre Vorteile mit KlimaShop!

News button

    Mehr Infos? Einfach ausfüllen. Wir rufen Sie zurück!

    Wir sind flexibel: Eine digitale Beratung ist jederzeit möglich, sprechen Sie uns an.
    Mit absenden des Formulars, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

    Klimaanlagen im Haus & Büro nachrüsten! Von KlimaShop!

    Wer kennt das nicht? Draußen ist es sommerlich warm und die Hitze staut sich im Haus. Auch im Büro nerven die hohen Temperaturen. Die Konzentration fällt schwer, Fehler passieren und nachts findet man im Bett vor lauter Schwüle keine Ruhe. Immer mehr Menschen entscheiden sich daher, ihr Haus oder ihr Büro mit einer Klimaanlage nachzurüsten.

    Gewusst wie: Die Experten von KlimaShop! haben einen Ratgeber erstellt, worauf Sie bei der Kaufentscheidung achten müssen und wie Sie am kostengünstigsten das erreichen, was Sie wollen: Ein angenehmes Klima in Ihrem Büro oder in Ihrem Zuhause. Denn was gibt es Schöneres, als daheim oder im Büro kühle, frische und saubere Luft zu genießen. Wir beantworten die häufigsten Fragen.

    Kann jedes Haus nachträglich mit einer Klimaanlage ausgestattet werden?


    Ja, in jedem Haus und jedem Büro kann eine Klimaanlage nachgerüstet werden. In Deutschland ist der Trend zur Klimaanlage im eigenen Zuhause relativ neu. Daher sind die wenigsten Häuser und Büros beim Neubau mit Klimageräten ausgestattet worden. Dennoch können Fachfirmen in nahezu allen Räumen professionelle Klimaanlagen installieren. Wenn Sie nur einen Raum kühlen möchten, bietet sich eine einfache Split-Klimaanlage an, bei mehreren Räumen wird Ihnen der Fachmann zu einem Multisplit-System raten.

    Welche Klimaanlage ist die richtige für mich?


    Wer eine professionelle, energiesparende Klimaanlage sucht, der kommt an modernen Splitgeräten nicht vorbei. Natürlich gibt es auch mobile oder Monoblockgeräte im Angebot. Doch überwiegen bei diesen Geräten die Nachteile.

    Mobile Geräte sind zwar in der Anschaffung günstig. Doch der Wirkungsbereich ist eingeschränkt und die Kühlleistung nur schwach.

    Monoblockgeräte kommen eigentlich nur in die Auswahl, wenn Ihre Wohnung oder das Büro baulich oder wegen fehlender Vermieterzustimmung nicht mit einer fest installierten Klimaanlage ausgerüstet werden kann. Bei Monoblock-Klimageräten sind alle Komponenten in einem zentralen Gehäuse untergebracht; ein spezielles Außengerät wird hier nicht benötigt. Sie brauchen nur ein Fenster, um einen mobilen Abluftschlauch rauszuhängen. Doch das ist auch der größte Nachteil. Durch den Fensterspalt fließt warme Luft von außen zurück und reduziert die Energieeffizienz. Daher ist der Stromverbrauch (und damit die Betriebskosten) hoch. Auch sind die Geräte meist relativ laut.

    Daher sind meistens Split-Systeme die effizienteste und kostengünstigste Wahl. Diese Klimageräte bestehen aus einem oder mehreren Innengeräten und einem Außengerät. Möglich ist es auch, bis zu fünf Innengeräte mit einem Außengerät zu verbinden. Man spricht dann von einer Multisplit-Anlage. Auf diese Weise können Hausbesitzer im Sommer mehrere Räume mit nur einer Anlage kühlen. Die Innengeräte werden meist an der Wand oder an der Decke montiert. Je nach den räumlichen Gegebenheiten und dem Raumdesign.

    Die größten Vorteile der Splitgeräte sind
    • der günstige Preis
    • die Energieeffizienz
    • die gute Leistung
    • die schnelle Montage: Für die Leitungen sind meist nur zwei dünne Bohrlöcher nötig.


    Welche Schritte sind bei der Nachrüstung einer Klimaanlage zu beachten?


    Wenn Sie sich für eine Klimaanlage entschieden haben, dann ist eine professionelle Planung wichtig. Folge Fragen sollten beantwortet werden:
    • Wie hoch ist der Bedarf an Kühlung?
    • Sollen alle oder nur einzelne Büros oder Privaträume gekühlt werden?
    • Wie passt der energetische Zustand der Immobilie zu einer Klimaanlage?

    Bei der professionellen Planung sollten Sie sich unbedingt von einem Fachmann beraten lassen. Die KlimaShop!-Experten haben jahrzehntelange Erfahrung in der Planung von Klimageräten. Wer die Klimatisierung selbst in die Hand nehmen möchte, der zahlt häufig drauf. Die Folge können überdimensionierte oder zu schwache Klimageräte sein und vor allem: unnötig hohe Stromkosten. Fakt ist: Wie auch bei der Heizung ist der Schlüssel für eine sparsame und energieeffiziente Klimatisierung die bedarfsgerechte Planung.

    Kann eine Klimaanlage selbst nachgerüstet werden?


    Im Prinzip ja. Doch zur Do-it-yourself-Installation passen eigentlich nur mobile Geräte oder Monoblockanlagen mit den oben beschriebenen Nachteilen. Wer eine professionelle, energieeffiziente Klimaanlage auswählt, die Privaträume und Büros mit kühler und frischer Luft versorgt, der sollte eine Fachfirma beauftragen. Denn bei der Planung und Montage können viele Fehler gemacht werden, die die Installation am Ende deutlich teurer machen als die Arbeit einer Fachfirma.

    Welche Vorteile hat die Beauftragung von Klimaanlagen-Profis zum Nachrüsten?


    Nur Experten planen und installieren Klimaanlagen mit Garantie. Die Fachleute wählen mit Ihnen gemeinsam die richtige Anlage für Ihre Bedürfnisse aus. Denn viele Menschen wissen gar nicht, dass moderne Klimaanlagen nicht nur für kühle und frische Luft sorgen. Sie können im Winter auch kostengünstig heizen. Viele Kunden schätzen zudem die Funktionen von Klimaanlagen als Virenfilter: Klimatisierung sorgt für saubere, frische Luft, die zu 99,9 Prozent frei von Viren, Bakterien oder Pilzsporen ist.

    Kälteanlagen sind zudem empfindlich und viele Kältemittel sind nicht umweltverträglich. Sie dürfen bei einem Schaden nicht unkontrolliert austreten. Zudem sorgen Experten im Laufe der Zeit auch für eine professionelle Wartung. Dadurch werden Ihnen dauerhaft saubere, keimfreie Luft und geringe Energiekosten garantiert. Verlassen Sie sich lieber auf den Profi.

    Mit wieviel Aufwand ist der Einbau verbunden? 


    Für manche Wohnungs- oder Hausbesitzer ist der Gedanke an bauliche Veränderungen abschreckend. Auch mag es kompliziert wirken, als Mieter sich beim Vermieter die Nachrüstung einer Klimaanlage genehmigen zu lassen. Doch in der Realität hält sich der Aufwand für professionelle Planung und Montage einer modernen Klimaanlage in Grenzen. Beauftragen Sie eine professionelle Fachfirma, die mit Ihnen eine Klimalösung nach Wunsch nachrüstet.

    Sie werden staunen, wie schnell und unkompliziert Fachfirmen wie KlimaShop! arbeiten. Oft dauert die Montage eines Splitsystems nur wenige Stunden. Für die Leitungen, die Innengeräte und Außeneinheit miteinander verbinden, muss nur ein knapp sieben Zentimeter großes Loch in die Außenwand gebohrt werden. Ausgebildete Kältemechatroniker führen den Auftrag sorgfältig, professionell und zeitnah durch.

    Sie haben das richtige Werkzeug dabei und entsorgen Kartons und anderes Material nach der Fertigstellung. Anschließend bekommen Sie eine Einführung in die Funktion der Geräte und können dann saubere und frische Luft genießen.

    Das Fazit:


    „Lassen Sie sich vor der Nachrüstung einer Klimaanlage im Büro oder in Ihrem Haus von einer Fachfirma beraten“, empfehlen die KlimaShop!-Geschäftsführer Armin und Peter Spengler. Nur so erhalten Sie ein energieeffizientes System, dass Ihre Wünsche nach kühler, frischer und sauberer Luft erfüllt. Es gibt für jeden Bedarf die richtige Klimaanlage. Fachfirmen wie KlimaShop! beraten Sie professionell und sorgen dafür, dass Sie nicht in die Kostenfalle tappen.

    Armin und Peter Spengler wissen:

    „Ein Klimagerät für zuhause ist längst kein Privileg mehr. Je nach individuellem Bedürfnis bieten wir preiswerte Split-Klimasysteme bis hin zur besonders umweltfreundlichen und energiesparenden Wärmepumpe.

    Intelligente Klimasysteme sorgen für angemessene Temperaturen und saubere Luft ohne Viren. Die richtige Luftfeuchtigkeit und ausreichende Luftzirkulation schaffen ein Wohlfühlklima in Ihren Wohnräumen.“

    weitere Informationen

      Sie haben noch Fragen?Kontaktieren Sie uns:

      Wir sind flexibel: Eine digitale Beratung ist jederzeit möglich, sprechen Sie uns an.
      Alternativ einfach anrufen: 0821 748660 oder per E-Mail an: info@klimashop.de

      Mit absenden des Formulars, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.