Klimaanlagen an Decken sind perfekt für das Büro oder große Privaträume
Ihre Vorteile mit KlimaShop!

News button

    Mehr Infos? Einfach ausfüllen. Wir rufen Sie zurück!

    Wir sind flexibel: Eine digitale Beratung ist jederzeit möglich, sprechen Sie uns an.
    Mit absenden des Formulars, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

    Deckenklimaanlagen kühlen und heizen fast unsichtbar Von KlimaShop!

    Wer sich für eine Deckenklimaanlage entscheidet, hat eine gute Wahl getroffen. Die Sommer werden immer heißer und eine Klimaanlage in der Decke kühlt das Büro oder größere Privaträume professionell. Die Geräte, die häufig in einer abgehängten Decke montiert werden, sind fast unsichtbar und geräuscharm. Die Deckenmontage sollten aber Experten wie die Fachleute von KlimaShop! erledigen. Profis arbeiten sauber und Sie profitieren von einer Garantie und dem Top-Service.

    • Leise & energieeffizient

      Moderne Deckenklimaanlagen hört man nicht, während sie den Raum kühlen oder heizen. Lassen Sie sich vom Experten zu stromsparenden Klimalösungen beraten.

    • Modernste Produktqualität

      Die Experten von KlimaShop! arbeiten nur mit qualitativ hochwertigen Klimaanlagen für den Deckeneinbau, zum Beispiel von den Herstellern Daikin und Mitsubishi.

    • 5-Sterne-Service

      Vom unverbindlichen Beratungsgespräch, über die Planung der Klimatechnik in Privathaus oder Büro bis zum schnellen Einbau – der Service von KlimaShop! verdient sich durchweg die besten Bewertungen.

    • CO2-neutrale Installation

      KlimaShop! zeigt Verantwortung und pflanzt einen Quadratmeter Wald für jedes Watt Kälteleistung, das die eingebauten Klimaanlagen liefern. Bei der Aktion „KlimaWald!“ entstanden bisher über 150.000 Quadratmeter neuer Wald.

    Deckenklimaanlagen nehmen keinen Platz weg und sind fast unsichtbar! Peter Spengler, KlimaShop!-Geschäftsführer
    Klimaanlagen in Deckenkassetten eignen sich besonders für mittelgroße Büros, Restaurants oder den Einzelhandel. Ein angenehmes Klima verhilft zu guten Geschäften. Armin Spengler, KlimaShop!-Geschäftsführer

    Armin und Peter Spengler wissen:

    „Ein Klimagerät für zuhause ist längst kein Privileg mehr. Je nach individuellem Bedürfnis bieten wir preiswerte Split-Klimasysteme bis hin zur besonders umweltfreundlichen und energiesparenden Wärmepumpe.

    Intelligente Klimasysteme sorgen für angemessene Temperaturen und saubere Luft ohne Viren. Die richtige Luftfeuchtigkeit und ausreichende Luftzirkulation schaffen ein Wohlfühlklima in Ihren Wohnräumen.“

    weitere Informationen

    Was Sie wissen sollten: Vorteile von Deckenklimaanlagen

    • Wann empfiehlt KlimaShop! Deckenklimaanlagen?

      Deckenklimaanlagen bestechen durch Leistungsfähigkeit, ein unauffälliges Design und eine fast unsichtbare Installation. Daher sind sie im Prinzip für fast alle gehobenen Ansprüche geeignet. KlimaShop! rät zu Markenklimaanlagen in einer Deckenkassette häufig für Büroanwendungen wie Besprechungszimmer und mittelgroße Räume. Die Vorteile sind eine sehr gute Luftverteilung und es gibt keine sichtbaren Anschlüsse, wenn das Klimagerät in einer abgehängten Decke installiert wird. Gut geeignet sind Deckenklimaanlagen übrigens auch für Schlafzimmer – wegen der sehr angenehmen, gleichmäßigen Luftverteilung.

    • Welche Arten von Deckenklimaanlagen gibt es?

      Deckenkassetten-Geräte gibt es in verschiedenen Varianten. Top-Modelle in abgehängten Decken verteilen die Luft nach allen vier Seiten. Der größte Teil der Klimaanlage ist unsichtbar, wie die Rohrleitungs- und Kabelanschlüsse. In der Regel werden die Geräte in der Mitte des Raumes platziert. Zweiseitig ausblasende Deckenkassetten von Klimaanlagen werden in schmalen Räumen verbaut und verteilen die kühle Luft in zwei Richtungen. Einseitig ausblasende Klimageräte werden häufig genutzt, um kühle Luft nur in bestimmte Bereiche des Raumes zu lenken. Bei allen Deckenklimaanlagen wird die fachgemäße Deckenmontage von den KlimaShop!-Fachleuten sauber ausgeführt. Die formschönen Modelle zum Beispiel von Mitsubishi geben dem Raum ein hochwertiges Ambiente.

    • Schützt eine Deckenklimaanlage vor Krankheiten?

      Der Luftaustausch durch eine Klimaanlage hilft, Krankheitserreger wie Viren, Bakterien oder Pilze aus der Raumluft zu entfernen und so für ein gesundes Klima in Innenräumen zu sorgen. Zudem senken Klimaanlagen an der Decke die Luftbelastung durch Allergene. Die Raumluft im Büro wird besser und verträglicher. Ein echtes Argument für eine Klimaanlage, die leise und effizient arbeitet, und sich als Luftreiniger und Virenreiniger einsetzen lässt.

      Es gibt auch Deckenunterbaugeräte, wenn keine abgehängte Decke vorhanden ist und das Deckengerät zum Beispiel oberhalb der Tür montiert werden soll, aber an der Wandfläche zu wenig Platz ist. Wichtig ist eine Rundum-Betreuung inklusive Planung, Beratung und Wartung von einer Fachfirma wie KlimaShop!

    • Schützt eine Deckenklimaanlage vor Krankheiten?

      Der Luftaustausch durch eine Klimaanlage hilft, Krankheitserreger wie Viren, Bakterien oder Pilze aus der Raumluft zu entfernen und so für ein gesundes Klima in Innenräumen zu sorgen. Zudem senken Klimaanlagen an der Decke die Luftbelastung durch Allergene. Die Raumluft im Büro wird besser und verträglicher. Ein echtes Argument für eine Klimaanlage, die leise und effizient arbeitet, und sich als Luftreiniger und Virenreiniger einsetzen lässt.

    • Was spricht für die Experten von KlimaShop!?

      Mehr als zwei Jahrzehnte führen Peter und Armin Spengler den KlimaShop! in Friedberg bei Augsburg. Die Klimaexperten erhielten bereits mehrfach Auszeichnungen für ihre Arbeit und arbeiten mit ihren rund 30 Mitarbeitern daran, die Standards für Kundenzufriedenheit und Qualität hochzuhalten. Dabei stehen der Kunde und seine Anforderungen im Mittelpunkt – von der Planung über die Installation bis hin zur regelmäßigen Wartung der Klimaanlage.

    • Welche Projekte hat KlimaShop! bereits umgesetzt?

      Die Erfahrung der Klimaexperten um Armin und Peter Spengler gründet sich auf die Installation von mehreren tausend Klimaanlagen während der letzten 20 Jahre. KlimaShop! erarbeitet mit kleinen und großen Unternehmen ein passendes Klimakonzept für Büroräume, Kantinen oder Aufenthaltsräume, passt die Leistung der Klimaanlagen an die Anforderungen von Arztpraxen oder Apotheken an und geht auch auf die Wünsche von Privatkunden bei der Planung ein. Nach der Installation haben die KlimaShop!-Kunden einen starken Partner für Wartung und Reparatur an ihrer Seite – ein weiteres Plus der Klimaexperten aus Friedberg.

    • Wie funktioniert der Einbau einer Deckenklimaanlage?

      Die Klimaanlagen-Fachfirma KlimaShop! bietet einen Top-Service beim Einbau von Deckenklimaanlagen. Die Deckenkassetten der Klimaanlagen lassen sich am besten in der abgehängten Decke montieren. Von dem Gerät selbst sieht man dann nur eine stylische Lamellenfläche. Das Kabel und das schmale Rohr werden unsichtbar zur Außenwand geführt. Dort wird ein maximal sieben Zentimeter großes Loch gebohrt, um das Klimagerät in der Decke mit dem Außengerät zu verbinden. Das wird an der äußeren Wand oder auf dem Dach platziert. Das Klimasystem wird von Mechatronikern sauber geplant und die Montage oft in wenigen Stunden ausgeführt.

    • Können Klimaanlagen auch heizen?

      Klimaanlagen steuern, wie der Name schon sagt, das Klima in Häusern, Wohnungen und Büros. Dabei ist die Kühlung nur eine – wenn auch wichtige – Funktion. Klimasysteme können bei Bedarf auch entgegengesetzt klimatisieren und kühle Luft erwärmen. Sie arbeiten dabei als Luft-Wärme-Pumpen. Dadurch kann man mit einer Klimaanlage Innenräume auch heizen. Das ist sogar günstiger und umweltfreundlicher als beim Einsatz einer herkömmlichen Öl- oder Gasheizung. In jedem Fall erwärmt sich der Raum schnell und die Luft wird gleichzeitig noch gereinigt.

    • Was hat es mit der Aktion „KlimaWald!“ auf sich?

      Eine Klimaanlage soll den Menschen das Leben angenehmer machen, aber dennoch die Umwelt schonen: Diesen Gedanken leben Peter und Armin Spengler mit der Aktion „KlimaWald!“: Pro installiertes Watt Kälteleistung der Klimaanlagen, veranlasst KlimaShop! das Pflanzen von einem Quadratmeter Baumfläche. Bisher sind über 150.000 Quadratmeter Wald entstanden, teilweise in Wäldern rund um Augsburg und Friedberg, aber auch in Nicaragua. Der „KlimaWald!“ trägt so aktiv zum Umweltschutz bei.

    Büro-Termine im Hochsommer sind oft schwer zu ertragen. Im Besprechungsraum staut sich die Hitze, die Luft scheint zu stehen. Es ist stickig und unangenehm. Die KlimaShop!-Geschäftsführer Armin und Peter Spengler haben schon viele Firmen aus der Hitzefalle befreit und Klimaanlagen in Büros installiert. Sie empfehlen Deckenklimaanlagen für größere Besprechungsräume und Büros. „Im Winter heizen die Deckenkassetten-Geräte effizient und kostengünstig. Im Sommer haben unsere Kunden kühle, frische und saubere Luft in den Räumen, in denen zuvor die Hitze stand“, wissen die beiden Klimaexperten.

    Fünf gute Gründe für den Kauf einer Deckenklimaanlage

    Auch Privatleute statten ihre größeren Schlaf- und Wohnzimmer inzwischen gerne mit Deckenklimaanlagen aus. „Der Trend geht zu hochwertigen Klimasystemen, weil immer mehr Kunden verstehen, das frische Luft so wertvoll ist wie ein hochwertiges Lebensmittel“, sagt Armin Spengler.

    Es gibt fünf gute Gründe für den Kauf einer Deckenklimaanlage

    • Deckenklimaanlagen können die frische Luft sehr angenehm im Raum verteilen. Die Steuerung der Luftströmung erfolgt über motorgetriebene Luftlenk-Lamellen.
    • Die Installation erfolgt sehr platzsparend und unauffällig – am besten in der abgehängten Decke. Sie genießen die frische Luft, ohne die Deckenkassette optisch wahrzunehmen.
    • Deckenkassetten haben sehr variable Einsatzmöglichkeiten. Die Luft kann in großen Räumen auf alle vier Seiten verteilt werden, in schmalen Zimmern nur nach vorne und hinten. Wenn nur ein Teil des Raumes klimatisiert werden soll, gibt es auch diese Möglichkeit.
    • Deckenklimaanlagen sind geräuscharm. Die leisen Innengeräte sind kaum zu hören. Der Kompressor befindet sich im Außengerät auf dem Dach oder an der Außenwand.
    • Es gibt kaum eine energieeffizientere Klimaanlage als eine Deckenkassette. Sie verteilt die kühle Luft perfekt im Raum und arbeitet umweltfreundlich sowie stromsparend.

    KlimaShop! ist ein Fachbetrieb mit mehr als 30 gut ausgebildeten Mitarbeitern. „Wir legen großen Wert auf gute Beratung, professionelle Montage und einen Top-Wartungsservice“, unterstreicht Geschäftsführer Armin Spengler. Gemeinsam mit seinem Bruder Peter Spengler führt er das Unternehmen seit mehr als 25 Jahren.

    „Es wird oft unterschätzt, wie wichtig gutes Klima für das Business ist. Wenn Geschäftsleute Fehler machen, kann das teuer werden“, weiß Klimaexperte Peter Spengler.

    mehr lesen

      Sie haben noch Fragen?Kontaktieren Sie uns:

      Wir sind flexibel: Eine digitale Beratung ist jederzeit möglich, sprechen Sie uns an.
      Alternativ einfach anrufen: 0821 748660 oder per E-Mail an: info@klimashop.de

      Mit absenden des Formulars, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.