KlimaShop! I Paul-Lenz-Str. 2 I D-86316 FriedbergFree Call: 0800-KLIMASHOPinfo@klimashop.deMo - Fr 8.00 - 17.00 Uhr

KlimaService!

Servicebausteine

Sicht- & Funktionskontrolle

Die Sicht- und Funktionskontrolle erfasst den Ist-Zustand Ihrer Anlage, jedoch keine Tätigkeiten um den Soll-Zustand zu erreichen. Ebenso werden hier keine Daten und Messwerte protokolliert.Die Sicht- und Funktionskontrolle kann nur als zusätzliche Leistung zu einer Wartung angesehen werden. So kann Sie die Anlagenverfügbarkeit erhöhen um bei bestehendem Wartungsvertrag die zwei mal jährliche Durchführung der Wartung auf weitere Begehungen durch eine Sicht- und Funktionskontrolle kostengünstig zu erweitern.

Gesetzliche Dichtheitsprüfung

Ein wesentliches Merkmal von Kälte-/ und Klimaanlagen ist die Dichtheit. Nicht nur aus ökologischen Gründen ist es erforderlich, dass die Dichtheit der Anlagen gewährleistet sein muss, vielmehr ist es für die Energieeffizienz zwingend erforderlich, dichte Anlagen zu betreiben. Als Anlagenbetreiber sind Sie gemäß EU-Verordnung 2037/2000 und EU-Verordnung 842/2006 verpflichtet die gesetzlich vorgeschriebene jährliche Dichtheitsprüfung Ihrer Klimaanlage durchführen zu lassen.

Als Ihr Partner und Fachbetrieb führen wir die Leckagekontrollen zur Emissionsreduzierung durch. Dadurch haben Sie den gesetzlich notwendigen lückenlosen Nachweis und kommen somit Ihrer Protokoll- und Aufzeichnungspflicht nach. In unserer Wartung ist selbstverständlich die gesetzliche Dichtheitsprüfung enthalten.

Vollwartung

Die Vollwartung enthält alle Leistungen der Wartung nach VDMA 24186. Zusätzlich sind hier auch noch alle vereinbarten Materialien sowie zusätzlichen Arbeitszeiten enthalten.

Sie können dabei aus unseren folgenden Paketen wählen:

Verschleißteile
Material (z.B. Filtermaterial, Keilriemen) und Arbeitszeit enthalten

Komplett
Material und Arbeitszeit für alle Teile enthalten

Komplett Plus
Material und Arbeitszeit für alle Teile sowie Service 7×24
24h-Soforthilfe und Anlagenlebenslauf enthalten.

Anlagenlebenslauf

Unser Instandhaltungsmanagement wird komplett EDV basierend geführt. So können wir Ihnen zusätzlich zum Wartungsmanagement auch Ihren Anlagenlebenslauf pflegen. Dieser enthält alle Daten über Reparaturhäufigkeit und Instandhaltungskosten. Ebenso haben Sie hier alle Informationen über die an Ihren Anlagen durchgeführten Tätigkeiten. So können Sie immer nachvollziehen welcher Techniker wann an der Anlage war und welche Arbeiten durchgeführt wurden.

Ergänzen können Sie den Anlagenlebenslauf noch durch unser Life Cycle Costing um hier noch mehr Transparenz zu den Kosten über die komplette Lebensdauer der Anlage zu erhalten.

Live Cycle Costing

Unser Life Cycle Costing (deutsch: Kosten innerhalb eines Lebenszyklus) ist eine Methode, bei der alle Kosten der Klimaanlage über den kompletten Lebenszyklus von den Kosten der Anschaffung bis zur Entsorgung berücksichtigt werden. So werden folgende beiden Optionen in der Kostenrechnung verglichen:

niedrige Anschaffungs-, dafür aber hohe Folgekosten und niedere Lebensdauer
= hoher Life Cycle Cost

hohen Anschaffungskosten durch niedrige Folgekosten und hohe Lebensdauer kompensiert
= niederer Life Cycle Cost

Aufgrund der ganzheitlichen Betrachtung durch den Einbezug der Betriebs- und Entsorgungskosten handelt es sich um eine nachhaltige Investition.

Inspektion

Aufgabe der Inspektion ist die Festlegung und Beurteilung des Ist-Zustandes. Ihr Ziel ist die Erfassung und Beurteilung von Daten über den momentanen Zustand der jeweiligen gebäudetechnischen Anlage und Ausrüstung. Die Beurteilung schließt ab mit Empfehlungen, welche Maßnahmen zur Änderung und Optimierung ergriffen werden sollten.

Die ermittelten Kennwerte geben Hinweise, inwieweit eine geänderte Betriebsweise das Anlagenverhalten verändert. Sie dient der Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebes sowie der Wirtschaftlichkeit und Werterhaltung.

Wartung nach VDMA 24186

Die Wartung Ihrer klima- und lufttechnischen Anlage sichert über viele Jahre den Nutzen, den Sie mit Ihrer Anlage erworben haben. Ihre Wartung verursacht keine Kosten sondern hilft Ihnen Energie zu sparen und die Lebensdauer Ihrer Anlage zu erhöhen. Ebenso senken Sie dadurch die Betriebs- sowie Instandhaltungskosten.

In der Wartung nach VDMA 24186 sind die Tätigkeiten bzw. Leistungen festgelegt, die im Rahmen der Wartung von Baugruppen und Bauelementen in klima-/ und lufttechnischen Anlagen in Gebäuden durchgeführt werden müssen, um den Soll-Zustand zu bewahren. Bei der Durchführung unserer Wartung halten wir alle rechtlichen Bestimmungen, sowie Normen und Bedienungs- bzw. Wartungsanleitungen der jeweiligen Hersteller ein.

Bei der ersten Anlagenanalyse werden alle Baugruppen und Komponenten der Anlage aufgenommen und ein individueller Wartungsplan für diese Anlage erstellt. Die so gewonnen Daten werden an unsere Anlagenlebenslauf übermittelt.

In der von uns durchgeführten anlagenspezifischen Wartung ist auch die Inspektion sowie die gesetzliche Dichtheitsprüfung enthalten. Nach durchgeführter Wartung erhalten Sie auf Wunsch Ihren Wartungsmängelbericht, welcher Informationen über den Zustand und Qualität der Anlage, sowie Verbesserungs- und Optimierungsvorschläge enthält.

Durch den Abschluss eines Wartungsvertrages haben Sie auch Zugriff auf unseren Service 7×24 sowie unsere 24h-Soforthilfe.

Instandsetzung & Reparatur

Unter Reparatur bzw. Instandsetzung wird der Vorgang verstanden, bei dem eine defekte Anlage in den ursprünglichen, funktionsfähigen Zustand zurückversetzt wird. Um die Kosten für die Instandsetzung so gering wie möglich zu halten ist eine vorbeugende Wartung unumgänglich.

Durch optimale Ersatzteillogistik und den Einsatz von hoch qualifiziertem Personal können wir die Reparaturkosten so gering wie möglich halten. Alle unsere Servicetechniker sind auf dem neusten Stand der Technik und erfüllen alle Normen und Vorschriften. Durch den ständigen Kontakt mit unseren Zulieferern und Produktschulungen können wir markenunabhängige Reparaturarbeiten für Sie durchführen.

24h-Soforthilfe

Um zusätzlich zu Ihrer Wartung und dem Service 7×24 noch mehr Anlagensicherheit zu bekommen bieten wir Ihnen unsere 24h-Soforthilfe mit garantierter Reaktionszeit an. Hierbei handelt es sich um eine Zusatzleistung zu Ihrem Wartungsvertrag. Wir garantieren Ihnen hier Vertraglich die mit Ihnen vereinbarte Reaktionszeit.

Sie können aus folgenden Prioritäten wählen:

Priorität A: Reaktionszeit innerhalb 2 Stunden
Priorität B: Reaktionszeit innerhalb 24 Stunden
Priorität C: Reaktionszeit innerhalb 5 Arbeitstage

Leasing

Jeder Kunde hat für seine Investition individuelle Wünsche und Bedürfnisse. Wir kommen Ihnen dazu mit verschiedenen Leasing-Vertragsformen entgegen, aus denen Sie die Lösung wählen können, die Ihre unternehmerischen Ziele am besten unterstützt.

Wir bieten Ihnen folgende Leasingmöglichkeiten an:

Vollamortisation
Bei einer Vollamortisation werden die Anschaffungskosten des Leasing-Objektes während der Vertragslaufzeit komplett abgegolten.

Teilamortisation
Bei der Teilamortisation werden die Anschaffungskosten für das geleaste Wirtschaftsgut während der Laufzeit eines Leasing-Vertrages nicht in vollem Umfang abgegolten – die Raten tilgen während der Vertragsdauer also nur einen Teil der gesamten Anschaffungskosten des Leasing-Objektes; es verbleibt ein Restwert.

Miete
Wird eine Maschine nur für einen überschaubar kurzen Zeitraum – z.B. Projektbezogen – benötigt, kann die Maschine für diesen Zeitraum gemietet und danach wieder an uns zurückgegeben werden.

Finanzkauf / Mietkauf
Beim Mietkauf steht im Unterschied zur Miete der Eigentumserwerb am Ende der Vertragslaufzeit im Vordergrund. Mietkauf ist daher der Erwerb von Eigentum in Raten.

 

Sie haben Fragen oder wünschen Ihre individuelle Instandhaltungsplanung? Stellen Sie sich ihr individuelles Servicepaket zusammen!

Menu