KlimaShop! I Paul-Lenz-Str. 2 I D-86316 FriedbergFree Call: 0800-KLIMASHOPinfo@klimashop.deMo - Fr 8.00 - 17.00 Uhr

KlimaShop! Europameister im Umweltschutz

Post 1 of 59

Bayerische Klimatechnik hat international die Nase vorn

Europaweiter Preis für Energieeffizienz geht nach Friedberg

Augsburg, 21.11.2017 (PM), Engagement im Umweltschutz und Pioniergeist in Sachen Nachhaltigkeit – auf dieser Basis arbeitet das Unternehmen KlimaShop! aus Friedberg seit über 40 Jahren. Unlängst hat der vielfach ausgezeichnete Hersteller energieeffizienter Klimatisierungslösungen einen weiteren, internationalen Preis nach Bayern geholt.

KlimaShop! entwickelt ressourcenschonende Klimatechnik und bietet entsprechende Anwendungskonzepte und Dienstleistungen. Zum Einsatz kommt die innovative Technologie beispielsweise in Hotels, Büros, Verkaufsflächen, Produktionshallen, Krankenhäusern und Privatwohnungen.

Internationale „Best Energy Performance“ in einem Freizeitpark in Günzburg

Den europaweit ausgeschriebenen Award in der Kategorie „Best Energy Performance“ hat das bayerische Familienunternehmen für seine umweltschonende Klimatisierung dreier Hotels in einem Freizeitpark in Günzburg erhalten. Die internationale Auszeichnung honoriert das technisch wie ökologisch herausragende Projekt des Friedberger Innovationsführers: In drei Bauabschnitten wurden die Freizeitpark-Hotels mit modernster Klimatechnik ausgestattet. Mit seiner im Hinblick auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit besten Planung und Ausführung hat KlimaShop! die Juroren überzeugt und sich gegenüber Mitbewerbern aus ganz Europa durchgesetzt.

Bayerischer Vorreiter in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Seit 1995 wird die Firma KlimaShop! in der zweiten Generation von Peter und Armin Spengler geführt. „Klimaschutz und nachhaltige Lösungen sind der Kern unserer Unternehmensphilosophie. Glücklicherweise wird dem Thema Nachhaltigkeit in der Öffentlichkeit eine immer größere Bedeutung beigemessen“, freut sich Peter Spengler. Armin Spengler ergänzt: „Für KlimaShop! ist der internationale Award eine schöne Bestätigung. Schließlich hat sich unser Unternehmen schon vor Jahrzehnten – noch unter der Leitung unserer Eltern – intensiv um Nachhaltigkeit bemüht.

Damals war der Begriff noch längst nicht in aller Munde.“ Wie die jüngste Auszeichnung eindrucksvoll belegt, ist KlimaShop! europaweit Vorreiter, wenn es um Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Innovationen im Bereich der Klimatechnik geht.

Und das, obwohl in südeuropäischen Ländern wesentlich mehr Klimaanlagen hergestellt und verkauft werden, als in Deutschland. „Hier gibt es natürlich nicht so viele heiße Tage wie in Italien, Südfrankreich oder Spanien“, erklärt Peter Spengler. „Deshalb produzieren wir unter anderem Klimaanlagen, die nicht nur kühlen, sondern auch heizen können. Die lohnen sich für den Nutzer in Deutschland das ganze Jahr über.“

Zukunftsweisende Strategien aus Friedberg

Seit die neue Friedberger KlimaShop!-Firmenzentrale im Jahr 2007 als KlimaHaus! errichtet wurde, erfüllt sie eine Vorbildfunktion in Bezug auf die umweltgerechte Klimatisierung von Wohn- und Geschäftshäusern. „Anstatt des üblichen Konzepts, Heizen und Kühlen voneinander zu trennen, war es uns wichtig, beides mit modernster VRF-Wärmepumpentechnik umweltbewusst in einem System zu vereinen. Die Heizung und Kühlung im KlimaHaus! erfolgt einzig und allein durch ein hochmodernes VRFWärmepumpensystem“, erklärt Armin Spengler. „An die Gebäude und Bedürfnisse unserer Kunden passen wir das System gerne an. Bei unserem preisgekrönten Projekt in Günzburg kamen Drei-Leiter-VRF-Systeme für die moderne und umweltbewusste Hotellerie zum Einsatz.“

Klimaneutrale Unternehmensführung

Das KlimaHaus! in Friedberg ist ein wichtiger Baustein in der komplett klimaneutralen Unternehmensführung von Peter und Armin Spengler. Diese funktioniert im Rahmen eines 3-Säulen-Modells: Mit Photovoltaik zum Betrieb einer Wärmepumpe, CO2- neutralem Strom aus 100 % heimischer Wasserkraft sowie der Kompensation der Fuhrparkemissionen durch das Baumpflanzprojekt KlimaWald! Im Zuge des Aufforstungsprogramms wird jeder Kunde selbst zum Klimaschützer. Pro kWh Leistung jeder verkauften Klimaanlage wird 1 Quadratmeter Wald angepflanzt. Die insgesamt von KlimaShop! aufgeforstete Fläche beträgt inzwischen über 140.000 m² in der Region Augsburg, Friedberg und weltweit. Die Anzahl der gepflanzten Bäume wird monatlich aktualisiert und auf der Website www.klimashop.de veröffentlicht.

Menu